Spirostreptus Sp. 8

 Es ist eine große Art und nicht oft im Handel zu finden. Die Nachzucht ist leider selten und gestaltet sich nicht einfach. Die Tiere gehen gut an Ersatzfutter und sind häufig auch am Tag zu sehen. Gelegentlich klettern sie auch- sind aber die meiste Zeit am Boden oder in Bodennähe zu finden.

 

 Herkunft:   Feucht-warme Wälder Afrikas

Größe:   bis knapp 30cm Länge

Temperatur:   Tag 25-28 Grad, Nachts Zimmertemperatur

Luftfeuchtigkeit:   im Schnitt etwa 70 %

Futter:   Waldlaubhumus, weißfaues Holz, Blätter, Salatgurke, Haferflocken usw.

Bodengrund:   über 10 cm Höhe- besser 15 cm

Terrariumgröße:   mindestens 100x50x50 cm

 

Sonstiges:  Nachzuchten sind extrem selten und auch sonst sind sie nicht oft im Handel zu finden. Die Haltung ist nicht weiter problematisch- allerdings scheint es einen Zyklus zu geben- im Sommer sind die Tiere über MONATE verschwunden- was möglicherweise an der Regenezeit in ihrer Heimat begründet liegt.